• 1_Damen1.jpg
  • 2_Herren1.jpg
  • 3_Damen2.jpg
  • 4_Herren2.jpg
  • 5_Damen3.jpg
  • 6_Damen4.jpg
  • 7_Damen5.jpg
  • 8_Jugend männlich gesamt.png
  • 9_Gesamt Jugend.png

Rechtzeitig zur Vorbereitung der Saison 2018/19 erhält die Abteilung Volleyball Unterstützung durch Johannes Dieterle im Management. Die Trainer gehen und Johannes kommt, die neuen Aufgaben warten!

IMG-20180323-WA0000-2.jpg

Johannes „Jody“ Dieterle

Seit ca. zwei Wochen haben wir, die Abteilung Volleyball vom SV Lohhof einen neuen Mitarbeiter. Mit Johannes Dieterle wurde ein Nachfolger für Ben Vollbrecht gefunden. Als Dualer Student (Sport- und Eventmanagement) wird Johannes das Team sowohl in der Geschäftsstelle als auch in der Halle unterstützen. Der gebürtige Oberschwabe kommt ursprünglich aus der Automobilbranche. Als Automobilkaufmann war er unteranderem in Nürnberg tätig. Durch seine Begeisterung zum Sport (zehn Jahre aktiv als Volleyballer beim TSB Ravensburg und großer Fan vom SC Freiburg (keine Sorge, das wird sich schon noch ändern:-) entschied er sich für ein Studium im Bereich Sport- und Eventmanagement am Bodensee Campus in Konstanz. Unser Partner KIM Sportsmanagement lotste dann den sympathischen Ex-Volleyballer zu uns. Nicht nur seine volleyballerische Vergangenheit passt, auch das aktuelle Motto der Bundesliga „Girls on Fire“ und das sehr erfolgreiche Jugendkonzept haben dazu beigetragen, dass sich Johannes für uns als Arbeitgeber entschied. Unser NEUER möchte die Menschen in unserer Region, unsere Mitglieder, aber auch unsere Sponsoren und die es gerne werden möchten für unsere „Girls on Fire“ begeistern und „anzünden“!

Was natürlich beim SV Lohhof Volleyball nie fehlen darf, ist ein Spitzname. Ob man will oder nicht!

Im Interview hat Johannes verraten, dass ihn seine Freunde „Jody“ nennen. Ob er diesen behalten darf, oder sich im Laufe seiner Arbeitszeit ein neuer Spitzname einschleicht, das wird sich noch zeigen. Denn die meisten Lohhofer Kindl kommen um einen eigens kreierten Spitznamen nicht drum rum.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf die Zusammenarbeit mit Jody und wünschen ihm viel Erfolg für den Start und die Zukunft beim SV Lohhof Volleyball. Herzlich Willkommen in unserer Familie!

Eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen gibt es schon am Samstag um 19:30 Uhr beim Spiel der Damen gegen NaWaRo Straubing. Lasst Euch Jody und das Spiel nicht entgehen!

Bericht: Susi „die Kleine“ Pfeiffer