• 1_Damen1.jpg
  • 2_Herren1.jpg
  • 3_Damen2.jpg
  • 4_Herren2.jpg
  • 5_Damen3.jpg
  • 6_Damen4.jpg
  • 7_Damen5.jpg
  • 8_Jugend männlich gesamt.png
  • 9_Gesamt Jugend.png

Am 1. Adventssonntag fand der nächste Spieltag unser U13-Mädel statt und wir fuhren wieder nach Grafing. Für jedes Team waren zwei Spiele angesetzt.

20181202_U13w-WA0001.jpg

Volle Punktzahl für die beiden U13w-Mannschaften mit Trainerin Svenja!

Zu Beginn ging es für Lohhof 1 gegen Zorneding. Das Team spielte von Anfang an mit Ehrgeiz und Stimmung auf dem Feld, sodass sie den ersten Satz 25:16 Punkten gewannen. Auch den zweiten Satz erkämpften sie sich mit 25:17 Punkten.

Danach ging es für Lohhof 2 gegen Unterhaching. Auch hier kamen die Mädels schnell ins Spiel, der Gegner wurde mit des Aufschlägen und Angriffen unter Druck gesetzt und der erste Satz wurde souverän 25:6 gewonnen. Auch im zweiten Satz konnten die Mädels überzeugen und gewannen 25:21 Punkten.

In den nächsten Spielen mussten Lohhof 2 gegen Grafing 2 und Lohhof 1 gegen Grafing 1 antreten. Lohhof 2 hatte sich als Team zusammengefunden und startete gut in den ersten Satz. Mit viel Selbstbewusstsein gewannen die Lohhofer 25:12. Auch im zweiten Satz spielten sie nochmal mit viel schlauen Spielzügen und beendeten diesen Satz mit 25:19 Punkten.

Auch Lohhof 1 kämpfte mit viel Teamgeist und Einsatz und holte sich so den ersten Satz 25:15 Punkten. Die Mädels wurden immer mutiger und brachten immer mehr Angriffe und Aufschläge von oben ins Spiel. So entschieden sie auch den zweiten Satz souverän mit 25:10 Punkten für sich. Damit gewannen beide Lohhofer Teams ihre vier Spiele und beendeten diesen Spieltag ohne einen einzigen Satzverlust.

Bericht: Svenja Hummel
Foto: Svenja Hummel