• 0_D1.png
  • 1_H1.png
  • 2_D2.png
  • 3_H2.png
  • 4_D3.png
  • 5_D4.png
  • 6_D5.png
  • 7_D6.png
  • 8_Jugend männlich gesamt.png
  • 9_Gesamt Jugend.png

Das lange Warten auf die Antwort, wer Nachfolger von Jürgen Pfletschinger beim Bundesligateam des SV Lohhof e.V., Abt. Volleyball wird, hat ein Ende: Patrick Sprung wird in der Saison 2018/2019 das Bundesligateam betreuen.

2018_Sprung_Patrick.jpg

Patrick Sprung ist neuer Cheftrainer beim SV Lohhof (Foto: SV Lohhof)

Der 30-Jährige konnte die Verantwortlichen der Volleyballabteilung in einem langen Vorstellungsgespräch und einem Probetraining von seinen Vorstellungen für das Team überzeugen. Der Inhaber der A-Trainerlizenz absolvierte erfolgreich sein Sportstudium an der Deutschen Sporthochschule in Köln, bevor er seinen beruflichen Schwerpunkt in einem weiteren Masterstudium auf den Bereich „Human Factors Engineering“ legte. Nach seinem erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben widmet er sich nun wieder vermehrt seiner Leidenschaft Volleyball. Zu seinen bisherigen Trainerstationen zählt unter anderem der TSV Niederviehbach, wo er die Männermannschaft in der 2.Bundesliga gecoacht hat.
An seiner Seite wird Elena Kiesling das Athletiktraining der Mannschaft übernehmen. Elena Kiesling bringt jahrelange Bundesligaerfahrung als Spielerin in der Halle und Beachvolleyballerin auf der deutschen Tour mit. Aktuell startet die 36-Jährige sehr erfolgreich mit ihrer Partnerin auf der deutschen Beachvolleyballtour. Als Trainerin betreut sie die beiden Beachteams Arnold/Welsch und Dollinger/Kulzer. Durch ihre professionelle Arbeit im Bereich Athletik wird sie die Bundesligadamen des SV Lohhof weiterbringen.

Patrick und Elena, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Euch und heißen Euch in Lohhof sehr herzlich willkommen!