• 1_Damen1.jpg
  • 2_Herren1.jpg
  • 3_Damen2.jpg
  • 4_Herren2.jpg
  • 5_Damen3.jpg
  • 6_Damen4.jpg
  • 7_Damen5.jpg
  • 8_Jugend männlich gesamt.png
  • 9_Gesamt Jugend.png

Am kommenden Wochenende spielen die Bundesligadamen ausnahmsweise bereits am Samstagabend (07.04.) um 19.30 Uhr zu Hause ihr letztes Spiel in der Saison 2017/2018. Der Spielplan der Volleyball Bundesliga sieht einen zeitgleichen Spielbeginn für alle Mannschaften am letzten Spieltag vor.

2018_D1_TeamIMG_6157_710-RB.JPG

Die Mannschaft für das letzte Spiel der Saison 2017/18 (Foto: Robert Burschik)

Zu Gast wird in der FOS/BOS Unterschleißheim die Mannschaft von NawaRo Straubing sein. Das Team von Trainer Benedikt Frank hat die Vizemeisterschaft bereits sicher in der Tasche. Wie diese Woche bekannt wurde, hat NawaRo Straubing einen Antrag für die Erstligalizenz gestellt und wird, unter dem Vorbehalt der Einhaltung der Lizenzvorgaben, in die erste Liga aufsteigen.
Die Lohhofer Mädels können mit einem Sieg gegen Straubing rein rechnerisch noch auf den 7. Tabellenplatz vorrücken. Hierzu ist jedoch eine Niederlage von MTV Allianz Stuttgart II gegen den VC Offenburg die Grundvoraussetzung. Auch wenn es für beide Teams in diesem Spiel nur noch um die sogenannte „Goldene Ananas“ geht, gibt Trainer Jürgen Pfletschinger die Marschroute für einen Sieg vor. Die Mannschaft will sich mit drei Punkten auf dem Habenkonto in die wohlverdiente Sommerpause verabschieden.
Verabschieden müssen wir uns nach diesem Spieltag auch von unserem Trainerteam. Jürgen Pfletschinger wird am kommenden Samstag das letzte Mal die Mannschaft betreuen. In zahlreichen Gesprächen mit der Mannschaft und der Abteilungsleitung wurde die Entscheidung getroffen, dass nach vier Jahren ein neuer Impuls für die Mannschaft gut wäre. Trainer Jürgen Pfletschinger sagte mit einem lachendem und einem weinendem Auge, dass ihm „die Ostumgehung A99 um München rum mit ihren vielen Baustellen schon fehlen“ werde. - Auch Co-Trainer Jens Hohensee wird nach dieser Saison den SV Lohhof verlassen. Jens wird sein Lehramtsstudium weiter vorantreiben und seinen ganzen Fokus darauf legen. Der gesamte SV Lohhof bedankt sich bei Jürgen und Jens für die langjährige Treue und die wertvolle Arbeit, die beide geleistet haben.

2018_SVL_Trainer-FF.jpg

Trainer Jürgen Pfletschinger (re.) und Co-Trainer Jens Hohensee (li.) das letzte Mal auf der Trainerbank
(Foto: Frank Forcher)

 

Wir sehen uns am Samstag, den 7. April um 19:30 Uhr in der FOS /BOS in der südlichen Ingolstädterstraße 1 !

 

 

Bericht Marina Banse